Father John

Stoff-Beutel für Uganda

Herzlichen Dank für alle bereits abgegebenen StoffbeuteL Das erste Paket ist bereits auf dem wei ten Weg zu Father John und den Schulkindern. Wenn Sie noch weitere Beutel ohne Verwendung haben, können Sie diese gern auch weiterhin in den Pfarrbüros abgeben.

 

 

Post von Father John

Kurz vor Pfarrbriefdruck erhielten wir noch Weihnachtsgrüße von Father John. Er schreibt:

Liebe Gemeinde St. Bernward, unsere beste Grüße aus Uganda. Wir bedanken uns vom Herz für die Unterstützung für unsere Schulprojekte. Wir wünschen euch und Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und Gottes Nähe und Güte in 2017

Father John und Gemeinde

Da wir wissen, dass Father John unseren Pfarrbrief im Internet liest, wünschen wir ihm und seiner Gemeinde auf diesem Weg ebenfalls viel Segen für das Weihnachtsfest und das ganze neue Jahr.

Father John beendet seinen Aufenthalt in Hannover für dieses Jahr

Wie schnell doch vier Wochen vergehen….Father Johns Zeit mit uns ist bereits am 31.07.17 wieder vorbei. Dann geht sein Flieger zurück nach Uganda. Unsere Gedanken und guten Wünsche begleiten ihn. Bis zum Wiedersehen im nächsten Jahr werden wir ihn in unseren Herzen und Gebeten bewahren. Für das Schulprojekt, das nun mit Zaun, Wächter und Fachräumen für den Unterricht der Oberstufe in die nächste Phase gehen soll, sammeln wir natürlich auch weiterhin Spenden. Spendenbescheinigungen stellt das Pfarrbüro gern aus.

Bingo unterstützt Father Johns Projekte

Als Father John im Sommer 2011 bei uns in der Gemeinde war, berichtete er von den Problemen, mit denen die Menschen in seiner Pfarrgemeinde tagtäglich kämpfen. Dazu gehört z.B., dass die Mädchen der umliegenden Dörfer und Ortschaften große Schwierigkeiten haben, zum Unterricht in die Stadt zu kommen.

 

weiterlesen

Father Johns Projekte im Radio (NDR1)

Am 18.7.2012 waren Helga Witte, Gerhard Jonissek und Jens Eggert bei Moderator Carsten Thiele in der Sendung Plattenkiste von NDR1.

 

weiterlesen

Wir wollen uns dafür einsetzen, dass Kinder in Uganda eine Zukunft haben!

Angefangen hat alles damals, vor nunmehr gut 10 Jahren, als ein schwarzer Priester aus Uganda die Urlaubsvertretung in unserer Gemeinde für einen Monat übernommen hatte. Father John Rwabunyoro, ist bald in den Herzen der Gemeindemitglieder angekommen und wird seitdem jedes Jahr sehnsüchtig erwartet.

 

weiterlesen