Katholische

Pfarrgemeinde

St. Bernward Hannover

mit den Kirchen

St. Eugenius und St. Michael

Katholische

Pfarrgemeinde

St. Bernward Hannover

mit der Kirche

St. Michael

Katholische

Pfarrgemeinde

St. Bernward Hannover

mit der Kirche

St. Eugenius

Der Pfarrgemeinderat bittet die ganze Gemeinde um Mithilfe

Für das Abschiedsgeschenk für Pfarrer Berkefeld werden Fotos von möglichst vielen Gemeindemitgliedern gebraucht. Die müssen bis Ende September beim PGR angekommen sein. Einzelheiten, wie die Fotos abgegeben werden können, stehen auf den Blättern, die an den Ausgängen verteilt werden, im nächsten Pfarrbrief und bald auch auf der Homepage.

Schon im Voraus vielen Dank für ihre Mithilfe.

Bitte um Beachtung bei einem Gottesdienstbesuch:

Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist erforderlich: bis Donnerstag im Pfarrbüro.   Bitte 10 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes kommen, damit es vor der Kirche zu keinem Stau kommt.

Übrigens ...

Im September feiern wir in der katholischen Kirche am 29.09. die drei Erzengel: Michael, Gabriel und Raphael. Diese Engel sind die bekanntesten Engel, die in der Bibel erwähnt werden.

Engel sind in unserer Gesellschaft auch häufig im Blick. Am besten kennen wir den Schutzengel. Er hat sogar in unserer Sprache Einzug gehalten: „ da hast du/habe ich aber einen guten Schutzengel gehabt“ sagen wir oftmals, wenn wir oder andere vor großem Unglück bewahrt blieben. Im Urlaub habe ich mir einen kleinen Dorffriedhof angeschaut, in dem verschieden Engelstationen aufgestellt war, zu den verschieden Texte formuliert waren.

Besonders aufgefallen war mir die Station vom „Engel der Niedergeschlagenheit“. ...

Ganzer Text

"St. Bernward ist meine zweite Heimat"

Father John Rwabunyoro aus Uganda verbringt regelmäßig einen Teil des Sommers in Hannover - so auch in diesem Jahr. Bei seinen Besuchen sammelt er Spenden für Hilfsprojekte in seiner Heimat.

Ganzer Text

Knete, Sand und Holz für das Credo

Eigentlich hatten sich die Erstkommunionkinder für den vergangenen Samstag auf eine Erkundung des Domes in Hildesheim gefreut. Doch wegen der Coronabestimmungen des Domes war der Ausflug abgesagt worden.

Ein kreativer Ersatz musste her, denn die Kinder hatten sich seit einigen Monaten nicht mehr treffen können und die Erstkommunion im Oktober steht vor der Tür. Daher hatten die Katechetinnen die Beschäftigung mit dem Credo intensiv vorbereitet.

Aufgeteilt in Kleingruppen, sprachen die Kinder zunächst über die Bedeutung der einzelnen Glaubenssätze und überlegten, wie sie sich gestalterisch darstellen lassen. Ideen für eine gestalterische Umsetzung etwa von der Jesu Geburt, seinem Leiden und seiner Himmelfahrt oder auch der Vergebung der Sünden waren schnell gefunden konnten mit viel Spaß ausgeführt werden. Das Ergebnis ist in unserer Pfarrkirche St. Bernward zu bewundern.

 

Bischof Heiner ernennt Pfarrer Berkefeld zum Propst und Dechanten des Dekanates Untereichsfeld.

Pfarrer Berkefeld wird dort das Amt zum 1. Advent dieses Jahres antreten.

Zum 1. April 2021 wird Pfarrer Dr. Thomas Kellner die Leitung unserer Pfarrgemeinden übernehmen. In der Zwischenzeit wird Pfr. Heiner Plochg, St. Joseph, Hannover, die  Pfarrverwaltung übernehmen. Das Team des Pastoralbereichs wird zusätzlich von Pfarrvikar Piotr Matlok unterstützt.

Schreiben des Generalvikariates

Gottesdienste im September

Alle Messen finden auch weiterhin ausschließlich in den Pfarrkirchen statt (Ausnahme die Vorabendmesse in Pattensen). Die Sonntagspflicht bleibt aufgehoben.

Die Gottesdienstteilnehmer müssen namentlich und mit Telefonnummer erfasst werden, deshalb ist eine vorherige Anmeldung im Pfarrbüro notwendig. Die Anmeldung sollte bitte immer bis zum Donnerstag erfolgen. Die Zahl der Gottesdienstbesucher ist begrenzt. Nur jene, die sich angemeldet und vom Pfarrbüro keine Absage erhalten haben, können am Gottesdienst teilnehmen.

Bitte bringen Sie zu den Werktagsgottesdiensten einen Zettel mit Namen und Telefonnummer mit, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. (Alle Namenslisten werden von uns nach 3 Wochen vernichtet.)

Bitte bringen Sie ein eigenes Gesangbuch und einen Mund-Nasenschutz zum Gottesdienst mit.

Sie bekommen von einem Ordner einen Platz zugewiesen, den Sie bitte während des Gottesdienstes nicht verlassen oder wechseln (die Toiletten sind nicht geöffnet). Bitte seien Sie 15 Minuten vor dem Gottesdienst da und achten Sie beim Warten und auch nach der Messe auf den Sicherheitsabstand.

Personen, die krank sind oder Grippesymptome verspüren, dürfen nicht zum Gottesdienst kommen.

 

Die Gottesdiensttermine im September entnehmen sie bitte den jeweiligen Pfarrbriefen oder Internetseiten der Gemeinden.

 

 

Spendenaufruf

 

Liebe Gemeindemitglieder und Kirchenbesucher,

zur Zeit sind unsere sonntäglichen Gemeinde-Gottesdienste in unseren Kirchen nur eingeschränkt möglich.

Dadurch entfallen auch einige überpfarrliche Kollekten und Gemeindekollekten, auf die unsere Gemeindehaushalte angewiesen sind.

Bitte spenden Sie Ihre Kollekte auf das Konto unserer Pfarrgemeinde:

IBAN DE92 2519 0001 0014 5912 00

DANKE!

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Richter

Der Kollektenplan für die Sonntage im Oktober sieht folgende Kollekten vor:

4. Oktober

Caritaskollekte          

11. OktoberGemeindekollekte
18. OktoberPeterspfennig-Kollekte

25. Oktober

 

Missio-Kollekte

Sorgen kann man teilen

Der Coronavirus sorgt bei vielen für Unsicherheit und vor allem Fragen.

Sie fühlen sich einsam, traurig oder haben Ängste? Sorgen kann man teilen.

Sie brauchen finanzielle Hilfe und Unterstützung?

Sie brauchen einfach mal jemanden zum Reden.

Rufen Sie mich gerne an. Ich höre zu!

Sie erreichen mich zur Zeit unter der Telefonnummer 0178-9823997 oder über meine E-Mail Adresse: f.lange(ät)caritas-hannover.de.

Franziska Lange   (Dipl. Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin)

Gemeindereferentin Dagmar Fromm-Brauner

Zeit zum Reden

Wenn Sie in diesen sorgenvollen Zeiten jemanden zum Reden oder einfach mal Plaudern brauchen:

Gemeindereferentin Dagmar Fromm-Brauner

Tel.: 0511/9525273

Online-Angebote

Eine Zusammenstellung der uns bekannten Angebote, die in diesen Tagen stattfinden, haben wir Ihnen im Bereich "Online-Angebote im Bistum" zusammengestellt.

Zu den Angeboten

 

Informationen zum Coronavirus in mehreren Sprachen

Online-Angebot für Schülerinnen und Schüler

Das jugendpastorale Zentrum Tabor bietet Kindern und Jugendlichen von Klasse fünf bis zehn die "lern-bar" an.

Weitere Infos

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Montags Mittwochs und Freitags:9:00 bis 11:00 Uhr

Kontakt