Firmung


Was bedeutet die Firmung?

Die Sache mit der Taufe haben die Eltern entschieden. Zur Kommunion gab es die ganzen tollen Geschenke. Doch wer es wirklich ernst meint mit Gott und der Kirche, geht zur Firmung. Warum?

Taufe, Kommunion und dann? Wer sich wirklich sicher ist, dass er an Gott und den auferstandenen Messias glaubt, geht zur Firmung. Denn "firmare" heißt "bestärken". Mit diesem Sakrament sagt man "Ja" zum Glauben, zur katholischen Kirche und zu Gott.

Einladung zum Informationstreffen am 20. Juni in der Kirche zu den Heiligen Engeln in Kirchrode:

Einladungsschreiben


Einladung zur Firmvorbereitung 2021

Eingeladen zur Firmvorbereitung sind alle Jugendlichen ab 16 Jahren.

Die nächste Firmung ist am 13. November 2021 um 15:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Bernward mit Bischof Heiner.

Dazu wird es eine Informationsveranstaltung am Sonntag, 20.06.2021, u  16.00 Uhr im Pfarrheim Heilige Engeln (Böhmerwaldstraße 8, 30559 Hannover) geben.

Zum Sakrament der Firmung sollen sich die Jugendlichen erstmals selbst entscheiden. Um diese Entscheidung zu unterstützen, bieten wir im Rahmen der Firmvorbereitung e eine Lebenswoche an.

Die Lebenswoche für die Firmung 2021 findet vom 17. bis 24.Oktober 2021 statt. Wir treffen uns im Pfarrheim und werden zusammen arbeiten, essen und Gottesdienste feiern.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Für Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an:

Pastor Christoph Harmening Tel. 0511/523112 (ggf. Anrufbeantworter) oder Email: christoph.harmening(ät)bistum-hildesheim.net